Abiturtraining Gemeinschaftskunde

12.02.2018
bis 16.02.2018
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr,
Volkshochschule Karlsruhe
Kaiseralee 12E
76133 Karslruhe

Das Abitur in Gemeinschaftskunde erfordert mit seinen zwei Schwerpunktthemen die Beherrschung einer großen und breiten Stofffülle. Deshalb ist es sinnvoll, vor der Prüfung den gesamten Inhalt und seine Materialien systematisch zu wiederholen und damit zu vertiefen.
Thema 1 analysiert "Politische Institutionen und Prozesse", dazu zählen die drei Teilaspekte "Politische Teilhabe und Demokratie", "Gewaltenteilung und Kontrolle politischer Herrschaft", "Politischer Entscheidungsprozess" (aber ohne die Einbeziehung der Mechanismen der Europäischen Union). Thema 2 thematisiert "Internationale Beziehungen und internationale Politik" anhand der beiden Teilaspekte "Struktur der Staatenwelt und Konfliktbewältigung" und "Friedenssicherung durch Demokratisierung und Menschenrechtspolitik" - hier werden besonders aktuelle Themen und Problemlagen erörtert.
Zu dieser Stofffülle gehört auch der sichere Umgang mit dem Grundgesetz. Wir stellen Zusammenfassungen her, analysieren Übungsaufgaben und Materialien (Bilder, Karikaturen, Statistiken, Grafiken, Karten), besprechen vorhandene Fragen zu Inhalt und Methoden und thematisieren darüber hinaus weisende, auch aktuelle Teilaspekte. So könnt Ihr mit einem sicheren Gefühl und bestem Wissen in die Prüfung gehen.

 

Teilnahmegeb├╝hr: 97€

F├╝r Teilnehmer im Alter von: 16 - 18 Jahre

Veranstalter: JUKKS der vhs Karlsruhe

Tel.: +49721985750

Info: https://www.vhs-karlsruhe.de/index.php?id=422

Mail: info@vhs-karlsruhe.de

Quelle/Copyright: http://jfbw.de/kalender/index.php